Menü
Appartements

Südtiroler Volkskundemuseum

Brauchtum & Kultur

1976 gegründet, ist das Volkskundemuseum das älteste Südtiroler Landesmuseum. Im stattlichen Pustertaler Ansitz Mair am Hof, von dem schon im 19. Jh. verschiedene Reiseschriftsteller Notiz nahmen, und in dem angrenzenden Freilichtmuseum wird durch das Zueinanderstellen der Behausungen des Adels, der selbstversorgenden Bauern und der minderen Leute (Kleinhäusler) nebst einigen Werken der Volkstechnik ein sozialgeschichtlicher Blick in die Vergangenheit geöffnet.

Das wunderschöne begehbare Landesmuseum
bei Bruneck im Pustertal ist ein Lehrpfad der Kulturgeschichte des einfachen Volkes in Südtirol und zeigt vor allem die Alltagsarbeit auf Hof und Feld.
Appartements

Südtiroler Volkskundemuseum

Brauchtum & Kultur

1976 gegründet, ist das Volkskundemuseum das älteste Südtiroler Landesmuseum. Im stattlichen Pustertaler Ansitz Mair am Hof, von dem schon im 19. Jh. verschiedene Reiseschriftsteller Notiz nahmen, und in dem angrenzenden Freilichtmuseum wird durch das Zueinanderstellen der Behausungen des Adels, der selbstversorgenden Bauern und der minderen Leute (Kleinhäusler) nebst einigen Werken der Volkstechnik ein sozialgeschichtlicher Blick in die Vergangenheit geöffnet.

Das wunderschöne begehbare Landesmuseum
bei Bruneck im Pustertal ist ein Lehrpfad der Kulturgeschichte des einfachen Volkes in Südtirol und zeigt vor allem die Alltagsarbeit auf Hof und Feld.