Appartements

Allwartstein, 1954 m, und Badmeisterkofel, 1861 m

Dauer:
3h
Start:
Hotel Asterbel
Ziel:
Allwartstein, 1954 m
Einkehr:
Keine direkt am Wegverlauf, am Buchsenriedel kann man jedoch Richtung Niederdorf einbiegen und erreicht in 5 Minuten die Putzalm
Beschreibung:
Verglichen mit Sueskopf, Sarlkofel und Dürrenstein ist der Allwartstein ein gar bescheidenes Ziel. Mit seinem westlichen Vorgipfel, dem Badmeisterkofel, gilt er dennoch als der eigentliche Hausberg von Altprags. Wie von einem eigens errichteten Aussichtspodest überblickt man vom Allwartstein den herrlichen Altpragser Talkessel mit den majestätischen Felsmassiven des Dürrenstein und der Hohen Gaisl. An der Südseite des Hotel Asterbel ca. 100m bis zum Ende der Straße entlang zur Abzweigung auf der linken Seite (Nr. 15) nach Osten. Im Wald kurz nach Südosten zu einer Verzweigung auf Weg Nr. 15A und linkshaltend in Kehren empor zu einer Schulter am Südwestrücken des Badmeisterkofels (Tiefblick auf Altprags!). Den Rücken in steilen Kehren aufwärts, später im Rechtsbogen zur aussichtsreichen Waldwiese. Einige Kehren nach Norden hoch, dann Querung nach rechts aufwärts zu einer Wiese am Kamm zwischen Badmeisterkofel und Allwartstein. Hier vom Hauptweg ab und auf bez. Steig nach links (Nordwesten) zur baumfreien Kuppe des Badmeisterkofels (1861 m, Holzkreuz). Zurück zum Weg Nr. 15A und auf ihm geradeaus (ostwärts) empor zum Gipfel des Allwartstein, 1954 m.
Abstieg: Auf Steig (Weg Nr. 15A) den bewaldeten Ostkamm des Berges steil hinunter, dann neben einem Zaun weiter zum Sattel des Buchsenriedels, 1803 m (von hier aus könnte man in 5 Minute die Putzalm erreichen). Rechtshaltend den querenden Weg Nr. 15 durch einen bewaldeten Graben in Windungen nach Südwesten hinab zu einer Forststraße. Auf gutem Weg geradeaus zum Nordrand der Kameriotwiesen und dort in Westrichtung abwärts.

allwartstein_karte